Skip to main content
Samentüten-Aktion

Samentüten-Aktion – 1 von 200 Samentüten gewinnen!

Nicht nur als Honiglieferanten sind sie wichtig – auch für unser Ökosystem sind Bienen unersetzlich. Würden die Bienen verschwinden, hätte dies für die heimische Pflanzenvielfalt und die Landwirte schlimme Folgen. Insbesondere Obstbauern würden geringere Ernteerträge zu spüren bekommen. Das Verschwinden der Bienen ist keine Utopie, denn leider sind die kleinen Insekten in akuter Gefahr. Mancherorts […]

weiterlesen

Die Honigfabrik

Die Honigfabrik (Buch von Jürgen Tautz und Dietrich Steen)

Zahlreiche Bücher beschäftigen sich mit Bienen und erklären ihr Leben, beleuchten Teilaspekte oder befassen sich mit der Imkerei. Ein ganz neues Werk, das sich den gelb-schwarzen Bestäubern annimmt ist „Die Honigfabrik“ von Jürgen Tautz und Diedrich Steen. Schon die Aufmachung erweckt Interesse. Der Einband ist schön gestaltet und ist auch haptisch etwas Besonderes: streicht man […]

weiterlesen

Umweltschützer und Imker wollen Aktionsplan für Bienen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Aurelia Stiftung haben umfassende Maßnahmen zum Schutz bestäubender Insekten wie Bienen und Hummeln gefordert. Angesichts schwindender Bestände bei den zur Befruchtung von Nutz- und Wildpflanzen wie Obstbäumen, verschiedenen Gemüsesorten, Kräutern und Blumen unverzichtbaren Bestäuberinsekten müsse Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt endlich seine Zusagen für mehr Bienenschutz umsetzen. […]

weiterlesen

13 600 Tonnen Honig – Argentinien größter Honiglieferant Deutschlands

Im Jahr 2016 wurden nach vorläufigen Ergebnissen 84 000 Tonnen Honig im Wert von 251 Millionen Euro nach Deutschland eingeführt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war Argentinien Deutschlands wichtigster Honiglieferant: Mit knapp 13 600 Tonnen Honig lag das Land auf Platz eins der Lieferländer. Danach folgten Mexiko mit 13 100 Tonnen, die Ukraine […]

weiterlesen

Internationale Bienenkonferenz in Berlin eröffnet

In den letzten Tagen kletterte das Barometer deutlich über die 10-Grad-Marke. Bei diesen Temperaturen verlassen die für das Ökosystem so wichtigen Bestäuber, die Honigbienen, ihre Stöcke für erste Ausflüge. Wie viele Völker den Winter überstanden haben, ist noch ungewiss. Peter Maske, Präsident des Deutschen Imkerbundes e.V. (D.I.B.), ist noch besorgt: „Wir müssen uns in diesem […]

weiterlesen