In einem Bienenvolk klappt das mit der Wahl des nächsten Oberhauptes deutlich besser als in so manchen Staaten der menschlichen Bevölkerung. Die Larve, die über die ersten drei Stadien ihrer Entwicklung hinaus Gelée Royal als Futter vorgesetzt bekommt, wird die nächste Königin und zwar ziemlich genau 16 Tage nach ihrer „Geburt“.

Gelee Royale Produkte aus unserem Onlineshop:

 

Frisches Gelee Royal (100g)

? ? Zur Produktseite

 

(Aktuelle Aktion: Mit dem Code „honigbiene“ bekommst du derzeit 10% Rabatt auf deinen Einkauf)

Durch das Spezialfutter wächst die zukünftige Königin noch weiter, auch wenn die zeitgleich geschlüpfte Arbeiterbiene dann schon „ausgewachsen“ ist. Die Königin bekommt einen deutlich längeren Hinterleib und ihre Lebenserwartung steigt um eine Vielfaches im Vergleich zu ihren Artgenossen. Das alles ist dem Futtersaft Gelée Royal zuzuschreiben, zumindest geht man davon aus.

Besonderheiten und Gewinnung

Der Futtersaft besteht aus einer einzigartigen Kombination zahlreicher Nährstoffe wie etwa Vitamine, ungesättigte Fettsäuren, essentielle Aminosäuren, Mineralstoffe, Spurenelemente und antibiotische Substanzen.

Schon früh beobachtete der Mensch den Effekt, den Gelée Royal auf die Bienenkönigin hat. Er begann er sich dafür zu interessieren, ob sich dieser Nutzen wohl auch auf den Menschen übertragen lässt. Heute weiß man, dass der Futtersaft der Bienen tatsächlich positive Eigenschaften beinhaltet – deswegen gilt es nicht nur in Fachkreisen als Nahrungsergänzungsmittel mit höchstem Wert.

Die Gewinnung von Gelée Royal ist nicht ganz so einfach. Zudem lassen sich pro Volk und Jahr höchstens um die 400 Gramm gewinnen. Der hochwertige Energiespender verdient somit aus zwei Gründen besondere Aufmerksamkeit: Es ist ein reines Naturprodukt mit zahlreichen Vorteilen für den Organismus und er ist sehr komplex in der Gewinnung.

In Deutschland gibt es laut Statistiken rund 800.000 Bienenvölker. (Quelle: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Imkerei_in_Deutschland)

Da nur die wenigsten Imker Gelée Royal gewinnen, reduziert sich der Gesamtgewinn des Futtersaftes in Deutschland weiter. Die Ernte von Gelée Royal wird zudem von naturnah arbeitenden Imkern abgelehnt. Um den Futtersaft zu gewinnen, muss die angedachte Königinnenlarve entfernt werden. Das wiederum bedeutet für das Bienenvolk Stress, wenn es nicht behutsam gemacht wird. Imker, denen ihre Tiere am Herzen liegen, ernten also nicht allzu viel des kostbaren Powerspenders. Das wiederum ruft natürlich schwarze Schafe hervor, die einfach ihr Gelée Royal mit anderen Stoffen strecken, umso den Gewinn zu maximieren.

Globalisierung als Chance für Kleinbauern

Aus diesem Grund ist es fast unmöglich, geprüftes, kontrolliertes, reines Gelée Royal ausschließlich aus Deutschland zu beziehen. Auch im europäischen Ausland ist die Imkerei ähnlich wie hierzulande aufgebaut. Auf anderen Kontinenten wie Südamerika oder Asien wird die Bienenhaltung anders praktiziert, im Vergleich mit unserer Bienenhaltung.

Zahlreiche Kleinbauern halten am Haus Bienen, um sich ihr Einkommen durch den Verkauf von Honig und anderen Bienenerzeugnissen aufzubessern. Hinzu kommen noch die etwas besser betuchten Bauern, die regelrechte Bienenfarmen aufstellen, um dann ihre Bienenerzeugnisse auf dem Weltmarkt zu verkaufen. Gerade in China und Südamerika gibt es unzählige dieser kleinen bis mittelgroßen Imker, die dadurch unser eher spärlich besiedeltes Imkernetz mit ihren Bienenerzeugnissen versorgen.

Welches Gelee Royal sollte man nun kaufen?

Natürlich ist es wichtig, auf die Herkunft eines so sensiblen Produktes wie Gelée Royal zu achten, doch es ist kein Qualitätsmangel, wenn es aus Asien oder aus Südamerika kommt. Vielmehr ist der ununterbrochenen Kühlkette Aufmerksamkeit zu schenken, denn frisches Gelée Royal muss unbedingt gekühlt werden – und zwar vom ersten Moment an. Zudem sollte es geprüft sein, denn wie schon angesprochen, mischen unseriöse Händler gerne mal was unter den Futtersaft, einfach um ihren Gewinn zu maximieren.

Dem lässt sich aus dem Weg gehen, indem man geprüfte Qualität kauft. Wir suchen unser Gelée Royal für unseren Shop sehr sorgfältig aus. Wir achten darauf, nur geprüfte Qualität anzubieten und natürlich lassen wir die Kühlkette keinen Moment aus den Augen. So können wir sicher sein, dass unser Gelée Royal zu 100 Prozent frisch und rein den Weg in deinen Kühlschrank – oder besser, in dein Gefrierfach findet. So bleiben die 100 Gramm Gelée auch bei dir frisch.