Skip to main content

Kostenloses Buch – Die Erforschung der Bienenwelt

Wie werden eigentlich Waben gebaut? Was hat es mit dem sogenannten Bienentanz auf sich? Und wie funktioniert die Organisation im Bienenvolk? Diese und viele weitere Fragen rund um die Honigbiene beantwortet der Bienenforscher Prof. Jürgen Tautz in dem Buch „Die Erforschung der Bienenwelt“. Darin werden neue Erkenntnisse über diese nützlichen Lebewesen in den Mittelpunkt gerückt – vom Ausschwärmen […]

weiterlesen

“Gentechnikfreiheit im landwirtschaftlichen Anbau ist… für unsere Bienenprodukte ein sehr wichtiger Faktor”

Die Imkerei hat in Deutschland eine lange Tradition. Und mit Stolz lässt sich sagen, dass der Honig hierzulande eine besondere Qualität hat. Begründet liegt dies zum einen in der besonderen Leidenschaft, mit der sich die hiesigen Imker ihren Bienen zuwenden. Zum anderen garantiert der Deutsche Imkerbund e.V. (D.I.B.) mit seinen Richtlinien einen Qualitätsstandard, der weltweit […]

weiterlesen

Buch-Tipp: Honig – Köstlich, gesund und vielseitig (von Renate Frank)

Wer sein Honig-Wissen entweder auffrischen oder erweitern möchte, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Denn hier gibt es allerlei nützliche Informationen über die Anwendungsmöglichkeiten von Honig – z.B. in der äußerlichen Anwendung oder bei der Ernährung. Über das Buch: Honig wird seit Urzeiten als Nahrungsmittel geschätzt. Kaum ein anderes Naturprodukt ist so reich an bioaktiven […]

weiterlesen

Im Video: Bienen lösen Probleme

Forscher der Queen Mary Universität in London untersuchen die Intelligenz von Bienen. Dafür haben sie Hummeln entsprechend trainiert. Schon nach wenigen Stunden waren die Insekten in der Lage eine Belohnung zu ergattern, in dem sie an einem Faden ziehen. Diese Fähigkeit wird als “Problem-Solving” bezeichnet und konnte bereits bei Affen und Vögeln festgestellt werden. Diese Hummeln sind die ersten […]

weiterlesen

“Die Intelligenz der Bienen schlägt sich in der Reichhaltigkeit ihrer Sinneswahrnehmungen… und in ihrem Lernverhalten nieder”

Als Imker kennt man seine Bienen sehr gut, schließlich beschäftigt man sich intensiv mit ihnen. Aber auch die Wissenschaft interessiert sich für die Bienenwelt. Möglicherweise kann die Biene als Forschungsgegenstand den Imkern sogar vorteilbringende Erkenntnisse liefern. Prof. Dr. Randolf Menzel ist Leiter des neurobiologischen Instituts der Freien Universität Berlin. In seine Forschung befasst er sich […]

weiterlesen