Skip to main content
Der Wanderimker

Die Reise des Wanderimkers (Buch-Tipp und Interview mit dem Autor)

Kann man im Honig die Gegend schmecken, aus der er stammt? Mit Sicherheit, man sollte nur wissen, wie man die feinen Geschmacks-Nuancen interpretieren muss. Der Wanderimker Johannes Gruber zieht mit seinen Bienen durch die schönsten Landschaften und fängt mit ihnen die feinen Geschmäcker der Natur ein. Jedes Honigglas wird zu einem kostbaren Botschafter seiner Gegend. […]

weiterlesen

Lippenbalsam mit Honig

Honig in Kosmetikprodukten

Honig ist lecker, keine Frage. Aber nicht nur auf dem Brot oder im Tee macht sich der Honig gut. Neben Milch ist Honig wohl eines der ältesten Naturprodukte, das für die Pflege von Haut und Haaren genutzt wird. Auch in unserer heutigen, industriellen Kosmetik findet Honig immer häufiger Anwendung. Der Grund dafür ist unter anderem […]

weiterlesen

13 600 Tonnen Honig – Argentinien größter Honiglieferant Deutschlands

Im Jahr 2016 wurden nach vorläufigen Ergebnissen 84 000 Tonnen Honig im Wert von 251 Millionen Euro nach Deutschland eingeführt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war Argentinien Deutschlands wichtigster Honiglieferant: Mit knapp 13 600 Tonnen Honig lag das Land auf Platz eins der Lieferländer. Danach folgten Mexiko mit 13 100 Tonnen, die Ukraine […]

weiterlesen

Der Deutsche Imkerbund bei der „Internationalen Grünen Woche“

Der Deutsche Imkerbund e.V. (D.I.B.) beteiligt sich vom 20.-29. Januar 2017 zum 17. Mal an der Internationalen Grünen Woche, der weltgrößten Agrar- und Lebensmittelmesse, in Berlin. Sie finden den Stand des D.I.B. in Halle 3.2 ErlebnisBauernhof. Dieses Mal steht die Halle unter dem Motto „Frühstück“. Der Verband hat dazu geplant, neben der Bedeutung der Bestäubungsleistung der […]

weiterlesen

Bio-Honig – Das steckt dahinter!

Häufig werden wir an unserem Marktstand gefragt: „Bio-Honig? Wie geht das denn? Ich dachte, jeder Honig ist bio!“ Zugegebenermaßen: die Unterschiede zwischen Bio-Honig und konventionellem Honig halten sich im Bereich der Imkerei in Grenzen. In anderen Bereichen der Landwirtschaft sind sie deutlich größer. Aber auch in der Bio-Imkerei gibt es einige wichtige Auflagen, von denen […]

weiterlesen